Anna Thalbach

Svetlana und Vladimir Kharin

Vladimir Kharin, 1974 in Moskau geboren, studierte am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium bei Evgeny Malinin und Lev Naumov. 1998 wurde er mit einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) ausgezeichnet, was ihn für ein weiteres Studium bei Michael Roll und Boris Bloch an die Folkwang Universität der Künste Essen führte. Meisterkurse bei Vitaly Margulis, Oleg Maisenberg und Dmitri Bashkirov verliehen seiner Ausbildung einen letzten Schliff. Als Preisträger internationaler Wettbewerbe wurde Kharin zu zahlreichen Solo- und Kammermusikabenden, sowie Konzerten mit Orchester in Deutschland, Frankreich, Italien und nach Japan eingeladen. Vladimir Kharin unterrichtet an der Folkwang Universität der Künste in Essen und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Svetlana Kharin

Jonathan Darlington

Duisburger Philharmoniker

Impressum

Buch

Karneval der Tiere

Digitale Pressemappe von www.pressezentrum-musik.com