Duisburger Philharmoniker spielen Debussy & Stravinsky

Gustav Mahler (1860-1911)
Symphonie Nr. 5 cis-Moll (1901-1903)

Duisburger Philharmoniker
Dirigent: Jonathan Darlington

ACOUSENSE records ACO-CD 21811 (Vertrieb: Gebhardt Musikvertrieb)

 

vorausgegangen. Texte aus Achim von Arnims und Clemens Brentanos Gedichtsammlung . Die Verse hierzu hatte der Komponist selbst geschrieben, und er orientierte sich dabei an jenem volksliedhaften Tonfall, wie er auch in der Sammlung steht am Beginn einer Gruppe von drei reinen Instrumentalsymphonien, denn erst mit der achten Symphonie, der , und dem Entstehung und der

wundern, die nach der Reduzierung in der : Man ist geneigt, an den Refrain Michael Tegethoff

Impressum

CD

Duisburger Philharmoniker spielen Mahler

Digitale Pressemappe von www.pressezentrum-musik.com